Mai 29, 2017

Zukunftswerkstätten

Im Rahmen von MIA finden drei Zukunftswerkstätten zum Thema urbane Produktion statt. Die Veranstaltungen orientieren sich an der übergeordneten Leitfrage: "Wie soll die Produktion der Zukunftsstadt Aachen 2030 aussehen?" In der Veranstaltungsreihe mit unterschiedlich ausgerichteten Themenschwerpunkten ("Urbane Fabrik", "Produktion & Nachbarschaft" sowie "Infrastruktur & Mobilität") werden in authentischen Aachener Locations unter Zuhilfenahme kreativer Workshop-Konzepte Entwicklungspotenziale urbaner Produktion entwickelt.

Der Blickwinkel und Ansprüche der unterschiedlichen Akteure urbaner Produktion spielen hierbei eine zentrale Rolle. Die Veranstaltungen sind offen für jedermann und richten sich an Unternehmer, Akteure aus Wissenschaft und Politik sowie interessierte Bürger.

Der Auftakt der Veranstaltungsreihe unter dem Motto "Urbane Fabrik" hat bereits am 04. Juli 2017 stattgefunden. Hier standen neben Fabrik- und Raumnutzungskonzepten vor allem innovative Fertigungsverfahren sowie die Digitalisierung der Produktion im Fokus der Veranstaltung. Darüber hinaus wurden erste Geschäfts- und Wertschöpfungsmodelle urbaner Produktion kreativ erarbeitet. Die Ergebnisse dazu finden Sie hier.

In einer zweiten Zukunftswerkstatt wurden am 05. September zum Thema „Produktion & Nachbarschaft“ mögliche Synergien und Nutzungsmischungen urbaner Produktion diskutiert. Die Ergebnisse von Produktion & Nachbarschaft Zukunftswerkstatt dazu finden hier.

Am 22. November 2017 findet die nächste Veranstaltung zum Thema "Infrastruktur & Mobilität - Welche Ansprüche stellen urbane Produktion und Stadt aneinander?" statt. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit uns!

Urbane Fabrik
Wie sieht die Produktionsstätte der Zukunft aus?
04. Juli 2017 | Ehem. Stadtbad
Einlass: 16:30 Uhr | Beginn: 17:00 Uhr

Produktion & Nachbarschaft
Welche Nutzungsmischungen und Synergien sind denkbar?
05. September 2017 | Depot Talstraße, Talstr. 2, 52068 Aachen
Einlass: 16:30 Uhr | Beginn: 17:00 Uhr 

Infrastruktur & Mobilität
Welche Ansprüche stellen urbane Produktion und Stadt aneinander?
22. November 2017 | Nadelfabrik, Reichsweg 30, 52068 Aachen
Einlass: 16:30 Uhr | Beginn: 17:00 Uhr

Den offiziellen Flyer zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

Die Anmeldung zu den Werkstätten erfolgt über das untenstehende Formular.

 




Infrastruktur & Mobilität